website security

vita-Coach

Der vitaCoach ist eine radionische Software, mit dessen Hilfe ein Zugang zum morphischen Feld hergestellt werden kann. Schnittstelle ist wahrscheinlich der oszillierende Silicium-Prozessor des Computers, der sich durch die Aktivierung des Anwenders mit dem Frequenzband des Informationsfeldes synchronisiert. Mit dem Programm ist es möglich, beliebige Systeme und Strukturen zu erfassen und zu beeinflussen. Dazu muss das, was erfasst werden soll zunächst abgebildet werden. Das ist mit einem Drucktastenprogramm eines Eisenbahn-Stellwerkes vergleichbar. Damit der Fahrdienstleiter spezielle Weichenstraßen erstellen kann, muss das Gleisbild eines Bahnhofes zunächst vollständig als Schema abgebildet werden, um Weichen und Signale dann aus der Ferne steuern zu können. Für den vitaCoach bedeutet das dann, dass all das, was betrachtet werden soll, zunächst beschrieben und in Datenbanken organisiert werden muss. Dabei gilt, dass die ermittelten Ergebnisse umso genauer sind, je differenzierter die Elemente in Datenbanken beschrieben werden. Diese Datenbanken im Hintergrund stellen das Rückgrat der radionischen Technologie dar. Sie dienen als Vergleichsgrundlage für die praktische Arbeit.

Der vitaCoach bietet darüber hinaus die Möglichkeit, eigenes Wissen zu implementieren. Dazu werden Datenbanken erstellt, dessen Inhalt dann als Vergleichsebene zu Menschen oder Systemen herangezogen werden kann.

Die zweite Säule der Radionik stellt das zu untersuchende Objekt oder Subjekt dar. Wenn wir unterstellen, das jedes Lebewesen im Grunde genommen nichts anderes ist, als die sichtbare Repräsentanz seines aktuellen Energiefeldes, so kann dieses Energiefeld als Vergleich mit gewünschten Datenbanken herangezogen werden. Auf dieses Weise entstehen Profile, die einer analogen Zustandsbeschreibung entsprechen.

Mit Hilfe des vitaCoach können Systeme nicht nur abgebildet, sondern auch besendet werden.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.