Selbstbegegnung

Wer bist Du?

Vorbemerkung

Nichts ist so tief bewegend, wie die Begegnung mit unserem Innersten. Das ist so einfach wie schwierig, weil es so unspektakulär ist. Dazu braucht es nur einen Spiegel. Haben Sie ihr Spiegelbild schon mal intensiv betrachtet? Ich meine nicht die Begegnung, während Sie sich schminken oder die Haare frisieren, sondern den Blick in ihre Augen. Wie lange halten Sie ihren eigenen Anblick aus? Haben Sie das schon einmal probiert?

Wenn nicht, dann testen Sie das einmal und legen dann noch eine Schippe drauf.

Konfrontation

Stellen Sie sich einen Spiegel auf einen Tisch und zünden eine Kerze an. Löschen Sie alle weiteren Lichtquellen und schauen sich intensiv in die Augen.

Und dann machen Sie sich eine Liebeserklärung.

Ja, Sie haben richtig gelesen. Sagen Sie Ihrem Bild, dass Sie sich lieben. Achten Sie dabei auf ihre Augen und ihre Mimik. Wie fühlt sich das an, wenn Sie sich diese Erklärung machen? Was macht das mit Ihnen?

Bleiben Sie mindestens 10 Minuten vor dem Spiegel sitzen und lassen Sie sich nicht ablenken. Sagen Sie sich, was immer Sie sich sagen möchten. Sie wissen, was Sie sich selbst nicht eingestehen wollen, aber der Trick besteht darin, es auszusprechen und sich dabei zu beobachten. Betrachten Sie sich und spüren genau in sich hinein. In 95 von 100 Fällen laufen Tränen. Halten Sie das aus und gehen Ihrem Gefühl nach ohne auszuweichen.

Jetzt kommt das Wichtigste: Wischen Sie Ihre Augen nicht trocken, sondern sammeln Sie Ihre Tränen in einer kleinen Flasche, die Sie vorher mit etwas Wasser füllen, damit die Tränen nicht eintrocknen können. Jede Träne erzählt eine Geschichte über Sie, die tief in ihrem Inneren verborgen liegt und auf Entdeckung wartet.

Wenn Sie neugierig und mutig sind, schicken Sie uns Ihre Tränen zu und beauftragen uns ein individuelles ResonanzMittel daraus herzustellen. Mit Hilfe dieses Wässerchens können Sie sich selbst begegnen, indem Sie es mindestens unter Ihre Zunge und auf ihr Herz sprühen. Noch tiefer wird diese Begegnung, wenn Sie mit Ihrem Mittel ein Ritual durchführen. => Strategie

Welchen Nutzen haben Sie davon?

Das ResonanzMittel verschafft Ihnen Einblicke in ihr Wesen und führt Sie durch ihren eigenen Kaninchenbau. Das Wässerchen hilft ihnen, alte und bis in die Gegenwart wirksame emotionelle Themen zu klären und sich selbst von Ballast zu befreien, der darauf begründet ist.

Procedere

Laden Sie diesen Bestellschein herunter und füllen diesen aus. Diesen schicken Sie uns dann mit der kleinen Flasche zu. (Diese bekommen Sie in jeder Apotheke: ApoNorm-Flasche 10,0ml)

Diese Flasche werden wir dann radionisch untersuchen, um herauszufinden, was genau mit der Speichelprobe getan werden soll.

Wir bestimmen damit:
- Die Destillationsstufe (1-7)
- Das KorrekturModul
- Das Identifikationsmuster

Die Auswertung enthält darüber hinaus Angaben über ihre aktiven und reaktiven Organe aus energetischer Sicht. Dieses Profil im Wert von 10,00 Euro schenken wir Ihnen.

Die Herstellungskosten für das Individualmittel richten sich nach Menge und Destillationsstufe. Diese liegen zwischen 49,00 und 99,00 Euro. Wie tief ihre Tränenprobe destilliert werden soll wissen wir erst, wenn wir die Probe erhalten. Sie lassen diese Felder im Auftragsschein frei.

Zurück

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.