Werkzeuge

Kann ein Uhrmacher bei seiner Arbeit mit diesem Maulschlüssel etwas anfangen?
Nein, leider nicht.

Ist dieses Werkzeug nun gut oder schlecht?
Weder noch

Und warum nicht?
Weil diese Kategorien in diesem Zusammenhang unsinnig sind.

Ein Werkzeug passt oder passt eben nicht zur Aufgabe, die damit bewerkstelligt werden soll.

Ein Uhrmacher braucht einen Minischraubendreher.

Mit dem kleinen Werkzeug kann aber ein Autoschlosser beim Reifenwechsel nichts anfangen.
Der braucht einen Maulschlüssel.

Dieser Exkurs kann übrigens problemlos auf die Medizin übertragen werden.
Fragen Sie sich, was erreicht werden soll und prüfen dann, ob das Werkzeug, was zum Einsatz kommen soll dafür geeignet ist.

Ist es das nicht, wechseln Sie das Werkzeug.