website security

Sinneseindrücke verarbeiten

Hilfe

Sie benötigen jetzt einen Rat?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.
Ich werde Ihnen helfen.

04445-961491

hilfe@resonalogic.de

ALLGEMEINES

Hier finden Sie Hinweise zu den Prinzipien und den Herstellungsverfahren der Themen-Komplexe.

HINWEIS

Dieses Resonanzmittel besteht aus dem Trägerstoff Wasser, welches energetisch mit speziellen Stoffen (siehe Ausgangsquellen) informiert wurde. Diese Informationsmuster (Wasser-Cluster) besitzen ausschließlich regulierende Eigenschaften, um Erkenntnis- und Klärungsprozesse zu unterstützen.

Ausgangsquellen

Mehrfachdestilllat aus: Achillae, Lycopodium. Euphrasia, Pillocarpus, Hypericum, ATP, Ubichinon, Nicotinamid, Thiamin, Pyridoxin-HCl
Zusatz Kupplerlösung: Kochsalz, Glukose, Fruktose und Saccharose

Alte Bezeichnung

Sinusitis-Komplex

Hintergrund

Menschen neigen dazu, unangenehme Dinge wegzudrücken und zu verdrängen. Der Inhalt wird dann unverarbeitet abgelagert. Der prädestinierte Ort dafür sind die Nebenhöhlen im Kopf. Hier führen die Informationen ein energetisches Eigenleben und machen sich von Zeit zu Zeit über Entzündungsprozesse bemerkbar. Das geschieht insbesondere dann, wenn der Betroffene im Außen mit jenen Themen konfrontiert wird, dessen Inhalt er bereits als Erlebnis gespeichert hat. Dann macht es Sinn, die Verbindung zu erkennen und die Inhalte zu klären. Dazu bedarf es gezielter Impulse, die die Aufmerksamkeit auf die Speicherungen lenken.

Anwendung

Dieser Komplex ist eine wässrige Zubereitung und wird unter die Zunge gesprüht. Die Grundempfehlung ist 5 mal 2 Sprühstöße täglich. Von dieser Empfehlung kann aber individuell abgewichen werden, wenn das Bedürfnis dazu auftaucht oder die Sprühfrequenz über ein Testverfahren (radionisch, kinesiologisch u.a.) ermittelt wird.
Grundsätzliches finden Sie unter dem Punkt Anwendungshinweise.

Empfehlungen

Hin und wieder ist es ratsam, die Maßnahme mit einem Mittel der alpha-Komplexe oder der Familien-Komplexe zu kombinieren, wenn existentielle Fundamente nicht vorhanden oder nicht belastbar sind.

Zentrales Thema

Ich blicke unter meinen Teppich

Schlussbemerkungen

Ein zentrales Anliegen der Arbeit mit ResonanzMitteln ist es, das Herz zu öffnen. Das kann dazu führen, dass Sie mit Ihrem Schmerz konfrontiert werden.
Er führt Sie dahin, wo Ihre Verletzungen gespeichert sind. Dann werden Tränen fließen und das ist gut so. Da jede Träne eine Geschichte über Sie erzählt, sollten Sie diese nicht wegwischen, sondern in einem Probenröhrchen sammeln.

Bestellung

Sinneseindrücke verarbeiten 50,0ml

Artikelnummer: 4132
Menge: 50,0 ml
Zubereitungsart: 15Vol% Ethanol (Standard)

17,30 € ()

50 ml, 50 ml = 17,30 €   Inkl. 19 % USt. zzgl. Versand

Für später merken

Zurück

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.