website security

Taufentsiegelung

Zentrales Thema

Die Taufe ist keine Formalie, der man sich als Baby unterzieht, sondern eine Übergabe des Menschen an den Hoheitsraum der römischen Kirche.
Das gilt insbesondere für die Übergabe des Menschen in den Rechtskreis der Kirche als Eigentum und als dauerhafter Energiespender.
Die Konsequenz dieses zentralen Sakraments wird im Seminar beleuchtet und Wege aufgezeigt, diesen Eigentumsanspruch zu lösen und in seine Eigenmacht zurückzukehren. Darüber hinaus wird die Rückverbindung mit dem Höheren Selbst wieder hergestellt.

Beschreibung

Das Taufsiegel verschließt das Kronenchakra und verhindert die Verbindung des Menschen mit seinem Höherem Selbst.
Ob das eigene Kronenchakra geöffnet oder geschlossen ist, kann über einen kinesiologischen Test oder mit Hilfe die Körperwaage geklärt werden.

Jeder Mensch ist ein göttliches Wesen. Aber nicht jeder Mensch hat Zugang zu seinem Kern. Die Frage lautet, warum ist das so. Was blockiert diesen Zugang und ist die Kirche eine Institution, die eventuell mit diesem Zugang etwas zu tun haben könnte. Wer diese Frage in sich beantwortet sollte auch fragen, wieviel Gott in der Kirche steckt. Und wenn dort wenig über ein universelles Schöpferwesen zu finden sein wird, sollte der Frage nachgegangen werden, wo die Kirche ihren Ursprung hat und welche Ziele sie verfolgt. Die Etablierung eines Christusbewusstsein gehört sicherlich nicht dazu. Wie das Urchristentum gekapert wurde wird im Seminar ebenfalls beleuchtet.
Gott braucht keine Kirche, aber die Kirche braucht Gott.

Es geht im diesem Seminar ganz ausdrücklich nicht darum, den Christenmenschen in seinem Glauben zu verstören, sondern die ursprüngliche und einzigartige Verbindung mit dem AllEinenSein wieder herzustellen.

Das Seminar richtet sich nicht gegen Gläubige. Jedermann ist frei zu glauben was er möchte. Das Seminar richtet sich an jene Menschen, die sich aus Verbindungen lösen möchten, die sie nicht selbst eingegangen sind, sondern die jemand anderes für sie hergestellt hat.

Während des Seminars werden folgende Fragen beantwortet:
- Worauf begründet sich die Macht der Kirche und was repräsentiert sie?
- Ist die Kirchen-Energie dem Menschen zugewandt und wohlwollend?
- Was steckt hinter den Kirchen-Ritualen und was bewirken sie tatsächlich?
- Warum ist es so wichtig die Kirchen-Siegel aufzulösen und was geschieht dann?
- Wie wird das Ritual damit durchgeführt und welche Elemente enthält dieses?


Uhrzeit

Das Seminar findet von 19.00 bis ca. 21.00 Uhr statt.

Termine

Neue Termine ab Herbst 2024 verfügbar.

Ort

Online-Seminar über die Zoom-Plattform.
Der Zugangslink wird nach der Bezahlung zugesandt.

Kosten

Die Seminargebühr beträgt 49,00 Euro

Leistungen

Das Angebot umfasst die Teilnahmegebühr für die Abendveranstaltung und eine pdf-Datei, in denen die Vortragsfolien (Powerpoint) und die Affirmationen enthalten sind. Diese Datei wird nach dem Seminar verschickt.
Sie können zwischen zwei Varianten wählen. Wenn Se das Mittel alpha-1-Komplex schon haben, buchen Sie das Seminar ohne ResonanzMittel.
Haben Sie es noch nicht, buchen Sie das Seminar mit dem Mittel.

Leitung

Das Abendseminar wird von Christina Stägert und Carsten Pötter durchgeführt.

Wichtiger Hinweis

Das Angebot umfasst die Teilnahmegebühr für die Abendveranstaltung und eine pdf-Datei, in denen die Vortragsfolien (Powerpoint) und die Affirmationen enthalten sind.
Sie können zwischen zwei Varianten wählen. Wenn Se das Mittel alpha-1-Komplex schon haben, buchen Sie das Seminar ohne ResonanzMittel.
Haben Sie es noch nicht, buchen Sie das Seminar mit dem Mittel.

Das ResonanzMittel ist zentraler Bestandteil des Seminars, um das Kronenchakra dauerhaft offen zu halten.

Teilnehmerstimmen

Hier finden Sie Beiträge von Menschen, die an diesem Seminar teilgenommen haben.

Organisatorisches

Da dieses Seminar online stattfindet, muss sichergestellt werden, dass das Endgerät funktioniert. Grundsätzlich ist die Teilnahme mit jedem Endgerät möglich. Wir empfehlen allerdings einen Bildschirm zu wählen, der ausreichend dimensioniert ist, da wir eine Präsentation durchführen werden.
Lade die nötige App von zoom herunter und prüfe die Software gründlich. Prüfe nicht nur Mikrofon und Kamera, sondern auch ob das Betriebssystem Deines Endgerätes in der Lage ist, die Funktionen von zoom darzustellen. Windows 10 ist z.B. Voraussetzung dafür. Endgeräte von Apple müssen ebenfalls auf dem neuesten Software-Stand sein.
Ein paar Tipps für Probleme mit Zoom haben stellen wir dieser Übersicht zur Verfügung.

Es ist nicht möglich, während des Seminars auf umfangreiche Fehlersuche zu gehen um diese Voraussetzungen herzustellen. Bei kleinen Problemen werden wir Hilfestellungen geben, aber große Probleme können wir an dem Abend nicht lösen. Eine Rückerstattung der Teilnahmegebühr bei nicht funktionierender Technik erfolgt daher nicht. Prüfe daher bitte VORHER, ob diese einwandfrei funktioniert.

Wer das Seminar bucht erkennt die AGB an.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.