Vernetztes Denken in der Therapie

Vorbemerkungen

Da wir alle inzwischen gerne im 13.ten Stock arbeiten haben wir leider oft den Keller, das Fundament aus dem Blickfeld verloren. Je höher unsere Möglichkeiten sind, wie eben die Skalarwellenmessungen, Bioresonanz oder NLS-Diagnostik desto weniger ist uns die Basis des Mensch-Seins im Bewußtsein. Carsten und Detlev werden in diesem Seminar den Menschen in holistischer Sicht darstellen, sowohl in der Analyse, als auch dann
in der Therapie. Dieses Seminar wird auch ein Stückweit Eigenerfahrung für uns sein, da die angesprochenen Themen auch in UNS in Resonanz gehen werden.

INHALT

Gemeinschaftsseminar von Detlev Pöhlmann und Carsten Pötter

Grundlagenseminar
Die Basis für synergistisch, analoges Denken in Analyse und Therapie liefert uns die Alchemie. Warum ist diese Form des analogen Denkens für den Einen seine Heimat und für den Anderen Humbug? Die Antwort liegt in der Präferenz der Gehirnhemisphären. Sind Sie ein Mensch, der eher analytisch, kausal mit Zahlen und Buchstaben zurecht kommt, dann bevorzugen Sie die linke Gehirnhälfte. Sind Sie ein Mensch der eher intuitiv, in Bildern und Synergien denkt, dann bevorzugen Sie die rechte Gehirnhälfte.

Im Seminar werden folgende Themen an praktischen Beispielen beleuchtet:

Alchemie die Grundlage für analoges, synergistisches, ganzheitliches Denken
Wie formuliere ich die korrekten Fragen, um an die Ursache zu gelangen?
Resonalogica – Resonanzmittel für die Korrektur ursächlicher Störungen
Die Idee hinter den Resonanzmitteln – eine Analogieübersicht
Die Wirkungsweise der Resonanzmittel – Reaktionen und wie man damit umgeht
Hintergrund der Keimblattkomplexe – Schöpfungsprinzip und Entstehung des Menschen
alpha-Komplexe – Themen-Komplexe – Familien-Komplexe – Besonderheiten…
Anwendung des analogen Denkens in der Analyse mit und ohne technische Messgeräte
Therapeut entdecke den Inhalt deines eigenen „Kaninchenbaus“ – wage es und traue dich, Dich selbst zu erkennen!
Praktische Anwendung – aus Theorie wird Praxis!
und was die Dynamik der Gruppe offenbart

Termine

15.-16.02.2020

Kosten

Die Seminargebühr beträgt 395,00 Euro

Leistungen

- Seminarunterlagen
- Brötchen-Platte Mittags
- Kaffee, Wasser, Saft, Kekse

Ort

Buttlarstraße 1, 36039 Fulda

Organisation

Naturheilpraxis für Synergistische Medizin
Detlef Pöhlmann
Marktstrasse 21

36037 Fulda

Anmeldung

Anmeldeformular (pdf-Dokument)

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.