website security

Fremdprogramme

Hilfe

Sie benötigen jetzt einen Rat?

Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.
Ich werde Ihnen helfen.

04445-961491

hilfe@resonalogic.de

HINWEIS

Dieses Resonanzmittel besteht aus dem Trägerstoff Wasser, welches energetisch mit speziellen Stoffen (siehe Ausgangsquellen) informiert wurde. Diese Informationsmuster (Wasser-Cluster) besitzen ausschließlich regulierende Eigenschaften, um Erkenntnis- und Klärungsprozesse zu unterstützen.

ALLGEMEINES

Hier finden Sie Hinweise zu den Prinzipien und den Herstellungsverfahren der Themen-Komplexe.

Ausgangsquellen

Mehrfachdestilllat aus: Achillae, Lycopodium. Euphrasia, Pillocarpus, Hypericum,
ATP, Ubichinon, Gold, Amethyst, Quarz,
CoVid19, 20, 21Frequenzen, mRNA-Vektor-Frequenzen
Zusatz Kupplerlösung: Kochsalz, Glukose, Fruktose und Saccharose

Hintergrund

Das Wesen der Viren kann nur im Kontext der Mikrobiologie verstanden werden. Dazu gehören auch die periodisch durchs Dorf getriebenen Schweine, Hasen- und Vogelprogramme. Zur Zeit ist das Coronavirus in seinen unterschiedlichen Variationen der Welt unterwegs, mit nicht gerade leicht zu durchschauenden Absichten.
Diese Programme sind bei vielen Menschen angsterzeugend und verunsichernd. Sie induzieren automatisch neue Angst- und Panikproramme - oder aktivieren geschichtlich codierte Problemfelder. Zwangsläufig entstehen auch akute Erwartungsängste. Das Ergebnis ist, vieles frag- und kritiklos hinzunehmen, da die Aufmerksamkeit nicht darauf liegt, was wichtig , sondern durch gezielte Ablenkung auf Nebenschauplätze verweist.

Das ResonanzMittel Fremdprogramme bietet dem Anwender verschiedene Resonanzmuster an, die sein Immunsystem zum Abgleich heranziehen kann, um bei positivem Befund, im Körpersystem aktive Entsprechungen zu neutralisieren. Dabei geht es nicht um die Bekämpfung von "Viren", sondern um die Frage, warum biete ich einen Nährboden für dessen Programm. ResonanzMittel dienen nämlich in erster Linie als Impulsgeber für Wandlungsprozesse. Gleichzeitig gibt das Mittel dem Anwender Möglichkeiten an die Hand, diese Programme zu durchschauen, die dahinter stehende Absicht zu erkennen und versetzt ihn in die Lage, sich davon zu lösen, in dem er sich von der Resonanzfähigkeit zu diesen Themen befreit.

Update 03.03.2021
Seit Anfang 2021 sind eine Reihe von mRNA-Vektorimpfstoffen im Einsatz, die vor Covid schützen sollen. Ob sie das wirklich tun, mag jeder selbst beurteilen. Über das, was diese neuen Impfstoffe in einem Organismus bewirken mag sich jeder selbst ein Bild machen. Diese Vakzine ist letzten Endes auch nur ein von außen implementiertes Programm, dem zwar eine ausgeklügelte Architektur innewohnt, aber unwirksam gemacht werden kann, wenn der Verwandlungsimpuls frühzeitig gesetzt werden kann. Dieser Impuls ist in Form einer Frequenz in das Mittel Fremdprogramme implementiert worden.

Anwendung

Dieser Komplex ist eine wässrige Zubereitung und wird unter die Zunge gesprüht. Die Grundempfehlung ist 5 mal 2 Sprühstöße täglich. Von dieser Empfehlung kann aber individuell abgewichen werden, wenn das Bedürfnis dazu auftaucht oder die Sprühfrequenz über ein Testverfahren (radionisch, kinesiologisch u.a.) ermittelt wird.

Grundsätzliches finden Sie unter dem Punkt Strategie.

Zusatzhinweis
Eine Reihe von Fremdprogrammen werden durch externe Vektoren aktiviert und verstärkt. Dazu gehören auch Aerosole. Ist das der Fall, ist eine Kombination mit dem Mittel Chemtrails zu empfehlen.
Ein weiterer Verstärker ist das neue 5G-Netz, das aufgrund seiner Hochfrequenz in der Lage ist, die Membranen zu öffnen und somit die natürliche Schutzbarriere zu untergraben. In diesem Falle sollte mit dem Mittel Strahlenschutz-Komplex kombiniert werden.

Praktisches Vorgehen
Das Mittel wird in der Regel unter die Zunge gesprüht. Wer das nicht sofort möchte kann damit beginnen, sich das Mittel in die Armbeuge zu sprühen. Wer in Räumen arbeitet und sich dort schützen möchte, kann das Mittel auch täglich in den Eingangsbereich dieses Raumes sprühen, um die Fremdenergien zu drehen.

Wirkungen

Das ResonanzMittel Fremdprogramme wirkt nicht durch Substanzen, sondern durch in Wasser implementierte Muster, die jedes biologische System lesen und umsetzen kann. Treffen die Impulse auf resonante Entsprechungen reagiert das Körpersystem mit jenen Phänomenen, die den Viren als Symptom zugeschrieben werden. Ist das der Fall, sollten diese Klärungsprozesse durch Ruhe, Ausleitung und entlastende Maßnahmen unterstützt werden. Auftretendes Fieber ist erwünscht, weil die Temperaturen bis 41 Grad die Voraussetzungen dafür liefern, dass wärmeempfindliche Toxine in seine Bestandteile zersetzt werden.

Wer keine Resonanz zu "schädlichen" Viren besitzt und sich davor schützen will, kann dies tun, in dem er sein Immunsystem mit den Erkennungsmustern im Vorfeld trainiert. Das ist keine Impfung sondern eine Feiung, die einen Zustand oder bestimmten Prozess simuliert.

Kombination

Da "virale" Programme auch das Immunsystem kontrollieren, sollten die Bakterien, die die Darmflora begründen mit dem Mikrobiom-Komplex unterstützt werden.

Zentrales Thema

Ich überwinde und neutralisiere fremde Programme

Empfehlungen

Hin und wieder ist es ratsam, die Maßnahme mit einem Mittel der alpha-Komplexe oder der Familien-Komplexe zu kombinieren, wenn existentielle Fundamente nicht vorhanden oder nicht belastbar sind.

Schlussbemerkungen

Ein zentrales Anliegen der Arbeit mit ResonanzMitteln ist es, das Herz zu öffnen. Das kann dazu führen, dass Sie mit Ihrem Schmerz konfrontiert werden.
Er führt Sie dahin, wo Ihre Verletzungen gespeichert sind. Dann werden Tränen fließen und das ist gut so. Da jede Träne eine Geschichte über Sie erzählt, sollten Sie diese nicht wegwischen, sondern in einem Probenröhrchen sammeln.

Bestellung

Fremdprogramme 50,0ml

Artikelnummer: T291
Menge: 50,0 ml
Zubereitungsart: 15Vol% Ethanol (Standard)

19,90 € ()

50 ml, 50 ml = 19,90 €   Inkl. 19 % USt. zzgl. Versand

Zurück

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.